Unsere lieben, interessierten Leser :o)

24.02.12

Berlin... Brunch Tipp


Am Sonntag - vor meiner Bettliegewoche - war ich "brunchen". Die Anführungsstriche sollen dem Brunchen den ursprünglichen Sinn nehmen, denn das war an sich kein Brunch sondern eher ein Rumgepikse unsererseits... ich war wohl schon angeschlagen und hatte keinen Appetit und mein Begleiter war einfach noch zu besoffen vom Vorabend -.- Schade eigentlich, denn das Brunch war wirklich liebevoll zubereitet und aufgrund der Uhrzeit hätten wir jegliche warme Speisen frisch auf den Teller bekommen, denn es sollte nicht mehr auf Vorrat gekocht werden. Leider haben wir das - wie gesagt - nicht ausgekostet... Wo wir waren? Im Freiraum in der Buchholzer Strasse 5. Das Brunch war klein aber fein und inklusive zweier Getränke (egal welcher) hat das Ganze nur 9,90€ gekostet! Absolut empfehlenswert! Einfach die (Greifenhagener) Strasse auf dem Bild weiter runterlaufen und schon sieht man das Freiraum an der nächsten Ecke links.

22.02.12

Gewonnen!!! - ein großes Dankeschön!

Ich habe bei den Mädels von FarAwayLovers eine wunderbare Software gewonnen :o) 
Vielen Dank für diesen tollen Gewinn liebe Carolenie und Nele! 

Bei der Software handelt es sich um die My Memories Suite 3 mit der man sein individuelles Fotobuch erstellen kann :) Da ich etwas krank bin und nur im Bett rumhänge, habe ich mich noch nicht sehr ausführlich damit beschäftigt, aber ich werde berichten :) 

Liebe Grüße aus dem Bettchen & nochmals vielen Dank an die Mädels!!! 



17.02.12

Zeig mir Deine Hände & ich sage Dir...

... hmmm... was sage ich denn? Wahrscheinlich wie gepflegt jemand ist?
Am liebsten gefallen mir mittellange Nägel, die höchstens zweifarbig lackiert sind. Zu lang und zu bunt ist nicht mein Ding. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es dann schnell etwas übertrieben wirkt. Aber sicherlich gibt es auch lange und bunte Nägel, die mir gefallen. 
Ich habe mal ein paar außergewöhnliche Designs rausgesucht, die mich inspirieren :) Kann man irgendwo einen Kurs belegen? Ich will lernen wie das geht!!! 

Welches gefällt euch am besten? 






14.02.12

Hääääppy Valentine´s ;)

Die Einen mögen den Valentinstag, die Anderen mögen ihn nicht. Ist nicht beides eine Art Zwang? Die Einen versuchen zwanghaft jegliche Romantik zu meiden und sich an dem Tag bloss nichts zu schenken und auch nicht essen zu gehen. Die Anderen stehen schon Wochen vorher unter Druck: Welches Restaurant? Welches Geschenk? Welche Blumen? 
Ob man den Valentinstag nun mag oder nicht mag, man hat ihn immer im Hinterkopf. Singles fühlen sich allein. Pärchen fühlen sich zur Romantik gezwungen und Kritiker fühlen sich verpflichtet zu kritisieren. 
Dabei sind Singles an dem Tag doch nicht mehr Single als sonst! Entspannt euch :) 
Pärchen sollten sich immer lieben und Wert auf Romantik legen! Auch heute :) 
Und an die Kritiker: Ja, man kann sich jeden Tag im Jahr Blumen schenken oder andere Geschenke machen. Aber wenn man das nicht tut, dann ist es doch gar nicht mal so schlecht, dass es einen Tag gibt, der daran erinnert. Eine Rose zu kaufen hat bisher noch niemanden ruiniert & zaubert immer ein Lächeln! 


Irgendwie stehe ich bei diesen beiden Extremen in der Mitte. Ich war schon mal am Valentinstag essen, aber ich hab auch mal nichts gemacht. Etwas verschenkt habe ich dieses Jahr zum ersten Mal! Und auch das erste mal ein Geschenk bekommen... ein größeres als ich es für möglich gehalten habe, aber mein Traummann war der Meinung, dass ich es nun mal brauche...Das stimmt aber auch! ;-)

Ich wünsche euch einen schönen Tag. Ob nun Valentinstag oder Dienstag, das kann ja jeder selbst entscheiden...  

12.02.12

Was ist meine größte Leidenschaft?

Wohl das Essen... am Freitag haben wir das neue Raclette von J.&B. ausprobiert und superlecker gegessen. Raclette ist wohl eins meiner Lieblingsessen weil ich mich nicht für eine Sache entscheiden muss und alles ausprobieren kann. Da komme ich nicht in die Gefahr etwas zu verpassen. Jedenfalls war es super & die Kombinationsideen, die ihren Weg in die Pfännchen fanden, waren top! 
- Birne mit Serano-Schinken 
- Ananas mir Kochserano & Käse
- Lachs mit Kräuterbutter & Käse
- Hähnchen mit Mais & Käse 


Nach dem Essen habe ich bei J. im Bücherregal zwei sehr interessante Bücher gefunden. Fashion der 60´s & 70´s. Darin habe ich dann geblättert um mich von meinem vollen Bauch abzulenken.
 Ich denke, dass das ziemlich aufregend gewesen sein muss in einer Zeit zu leben, in der Mode sich wirklich neu entwickelt hat. In der sich Kleidung durchsetzte, die nie zuvor in Frage kam. Heutzutage gibt es doch kaum was, was es noch nicht im 20. Jahrhundert gab.




Und vom Essen und Blättern wird man müde. Also habe ich die zweite Runde unseres Gesellschaftsspiels geschwänzt und bin gemütlich auf dem Sofa weggeschlummert. 


11.02.12

10.02.12

Give me motivation!!!

Es freut mich überall zu sehen, dass ich so viele Gleichgesinnte habe. Viele sind dabei ihre Ernährung umzustellen oder mit Sport anzufangen. Manche tun auch beides, was wohl die beste Methode ist. 
Ich freue mich immer sehr über Motivationsbilder auf anderen Blogs, sie helfen sehr. Also habe ich mich auch mal umgeschaut und für euch ein paar schöne Sprüche gesucht. 
Allen weiterhin ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen! Weiter geht´s! 









09.02.12

Asos - leicht enttäuschend...

Ich habe mich mal getraut im Asos-Sale mehr Sachen zu bestellen als ich mir leisten konnte... ganz schön risikofreundlich. Schließlich bestand die Gefahr, dass ich alles unglaublich toll finde und unbedingt behalten will. Aber ich wollte weniger als mir lieb ist...
Die Lieferung erfolgte sehr schnell. Am Samstag wurde bestellt und am Mittwoch um 11:00 Uhr klingelte auch schon eine, aus der Puste geratene (ähm 2 O.G.????), Postbotin an der Tür. Schon auf den ersten Blick wusste ich, dass etwas schief gegangen sein muss. Die Farbe, die zuerst sichtbar wurde, machte für mich keinerlei Sinn, denn ich hatte nichts in dieser Farbe auf meiner Wunschliste.
Auch der Rest war eher enttäuschend. Die Tasche war etwas kleiner als gedacht, dafür der Ring und die Kette viiiiel größer. Bei dem falsch gelieferten Pulli handelte es sich um den "Ersatz" für ein dunkelblaues Grobstrick-Kleid, das ich online unglaublich toll fand. Die zwei anderen Kleider waren entweder zu kurz oder qualitativ einfach völlig anders als sie auf den Bildern aussahen. Und der rosa Pulli war soooo grell-rosa, dass ich glaube auf dem Bild wurde die Farbe blasser gemacht -.-
Behalten habe ich im Endeffekt eine Boyfriend-Mütze, die für warme Ohren sorgen soll und eine hübsche Bluse mit Rundkragen, die ganz toll zu einem Pulli aussieht. Ach, eigentlich bin ich ganz glücklich darüber. Meine Befürchtung hat sich ja nicht bestätigt!


08.02.12

Was treib ich in Berlin überhaupt?

Das Wetter lässt leider keine abwechslungsreichen Aktivitäten zu.
Treffe mich mit Freunden & mit meinen Eltern und genieße ganz besonders die Zeit mit meinem Freund. Und was macht man im Winter? Wohl essen gehen... 
Ich versuche auch ab und zu etwas zu lernen -.- Das klappt mehr schlecht als recht... das muss sich diese Woche ändern, sonst wird das nichts mit den Klausuren im März! Aber es ist sooo schön weit weg von dem Lernstress zu sein und das Leben zu genießen! 

Die Sicht vom Balkon meiner Eltern ist unschlagbar... ich kann mit kaum vorstellen, dass sie was vergleichbares je wieder finden. Dennoch ziehen sie bald aus...


Am Samstag gab es leckeren Kaffee und Muffins bei Meyerbeers Coffee  im Schloss. Da haben J. & ich mal ohne unsere Jungs zusammen Zeit verbracht, was auch mal sehr schön war. Gestört wurden wir nur von der Samstagsdarbietung irgendwelcher Tänzer. Die Trommeln sind etwas zu laut geraten.



Am Sonntag war ich mit Freunden äthiopisch essen. Im Blue Nile Restaurant in Tempelhof. Das war sooo toll! Man hat riesige Platten mit Essen vor sich und isst alles mit den "Fladen", die man zum Essen bekommt. Also praktisch mit den Händen. Das war super-gesellig und wir waren am Ende unfassbar voll :p Ich kann das nur empfehlen & bin absolut begeistert! 


Am Dienstag gab es Sushi in großen Mengen. Unglaublich lecker & in den tollsten Variationen. Ich kann das Sy in der Kantstrasse nur wärmstens empfehlen! Ganz toll sind vor allem die New York Maki mit geräuchertem Lachs und Frischkäse. Eignen sich auch sehr für Sushi-Einsteiger, die Angst vor rohem Fisch haben ;) 

Und momentan sind wir auf dem Popcorn-selbstmachen-Trip ;) Unglaublich lecker! Am liebsten mag ich persönlich salziges Popcorn. Vielleicht ist süßes ja auch toll, aber selbstgemacht schmeckt mir das salzige am besten & ich hoffe, dass es nicht ganz so schnell auf der Hüfte landet :p 


Und last but not least --> Sport! Heute findet mein dritter Aufenthalt bei McFit statt :o) Bin schon etwas stolz, dass ich es geschafft habe wieder mit dem Sport "anzufangen". Meine letzte intensive Sport-Phase ist immerhin schon ein ganzes Jahr her. Aber da eine ganz liebe Freundin von mir für ein Semester in Wien sein wird & momentan fast schon "sportsüchtig" ist, sehe ich die Chancen ganz gut, dass diese Sport-Phase eine Weile anhält. Ich sag dann bescheid, wenn ich mich bei McFit-Models anmelde und ihr für mich voten müsst! Hehe... kleiner Scherz am Rande ;) 






07.02.12

Superbowl-commercial...

... das sind bekanntlich die spektakulärsten, teuersten & kreativsten Werbespots der Welt. Und ich liebe es sie mir jedes mal nach dem Super Bowl anzuschauen. Zu finden sind die tollen Spots auf http://www.funnysuperbowlcommercials.com/. Der Trend dieses Jahr scheint irgendwie in Richtung "wir zeigen das making-of" zu sein... das trifft nicht ganz meinen Geschmack, denn leider hatte scheinbar nicht nur eine Agentur diese glorreiche Idee...
Mein Lieblingsspot dieses Jahr passt zum nachweihnachtlichen Problem ;) Etwas mehr auf den Hüften...
(der letzte Teil der Werbung 0:43 bis 1:15 ist übrigens eine Anspielung auf den VW-Spot beim Super Bowl 2011)


06.02.12

Wolkes Cupcakes - Süße Verführung per Post!

Mädels haltet euch bitte fest!!!
Am Sonntag ist der erste CupCake-Versand online gegangen!!! WUHUUUUUUU!
Jetzt kann man in ganz Deutschland online aussuchen und sich die süßen Dinger einfach nach Hause liefern lassen! Egal zu welchem Anlass und in vieeeelen Geschmacksrichtungen!
Die leckeren CupCakes sind auch glutenfrei, vegan & laktosefrei erhältlich!
Schaut euch um und lasst euch inspirieren: http://www.wolkes-cupcakes-onlineshop.de/
Viel Spaß & Guten Appetit!





Bilder VIA

Beim Durchstöbern der Bilder habe ich entdeckt, dass die iPhone-Hülle, die Ralli mir zu Weihnachten geschenkt hat, von Wolkes-Cupcakes inspiriert war :D 

05.02.12

Der lässt die Puppen "tanzen"...

... zumindest verleiht er starren "Motto-Barbies"richtigen Ausdruck & sorgt dafür, dass sie tatsächlich wie die Filmfigur aussehen. Noel Cruz fertigt detailgetreue Kopien, die im Gegensatz zu der überall erhältlichen Massenware, tatsächlich nach den kopierten Stars/Figuren aussehen. 
Ich bin kein Puppenfan und würde mir so eine Puppe auch nicht zulegen, aber ich finde seine Arbeit wirklich sehr beeindruckend! 
Die guten Stücke kann man je nach Verfügbarkeit bei Ebay ersteigern - hier zum Shop





Bilder VIA

03.02.12

Ich war wirklich geschockt als ich das las...

... und ich habe erstmal nachgezählt, ob das auch stimmt -.- 


02.02.12

Who is the most awesome person today?

Ich wurde von Ms Depp getagged :) Hier ihre Fragen: 

1. Lieber ein Jahr Knast in den USA oder ein Gummibär auf den Arm tätowieren lassen?
Eindeutig Gummibär. Ein Jahr Knast ist doch Zeitverschwendung! Egal wo. 
2. Milchschnitte oder Pingui(n)?
Kinder-Pingui... aber eher keins davon.
3. Senf oder Ketchup?
Kommt drauf an was ich esse. Aber Ketchup ist nicht sooo mein Ding. 
4. Lieber einen Monat ohne sich zu duschen oder einen Monat mittags Knoblauchsuppe?
Knoblauchsuppe. Unter Duschentzug würde ich zu sehr leiden! (und alle um mich rum würden darunter sicher auch mehr leiden als unter der Knoblauchsuppe ;) 
5. Bergauf oder bergab?
Bergab natürlich :D Aber wenn das Ziel es wert ist auch bergauf. 
6. Materielles oder selbstgemachtes mit Hintergedanken?
Kommt drauf an ob die Gedanken Sinn machen ;) 
7. Lieber eine Woche ohne alles auf dem Boden schlafen oder eine Vollglatze schneiden lassen?
Auf dem Boden schlafen!
8. Musik oder Film?
Film 
9. Sekt oder Bier?
Beides. Kommt auf die Situation an. 
10. Lieber aus dem 8. Stock springen oder mit dem 180 Sachen gegen eine Betonmauer fahren?
Ich nehme stark an, dass man so oder so stirbt und das habe ich nicht vor.
11. "The Voice" oder "Unser Star für..."?
Ich finde beide Formate um einiges besser als alle anderen Corstingshows. Aber ich schaue keine davon regelmäßig. Zu viel zu lernen in letzter Zeit -.- 


Da ich gemerkt habe, dass wenige auf die Aktion vom letzten mal reagiert haben, tagge ich alle, die Lust haben teilzunehmen. Schreibt einfach einen Kommentar, dass ihr mitmacht, damit ich mir die Antworten durchlesen kann! :-) Viel Spaß! 


(Ich würde mich allerdings sehr freuen, wenn MissW., AliceMs. Big & Lilly mitmachen :)




Meine Fragen: 




1. Junglecamp geschaut? Was hältst du davon? 
2. Was ist deine Meinung zu Facebook? Datenraub? Tolles Social Network? ...?
3.  Wenn morgen der letzte Tag deines Lebens wäre, wärst du zufrieden damit wie du den heutigen Tag verbracht hast? 
4. Wie sieht dein Traumurlaub aus? 
5. Wenn du jetzt 1.000000 € gewinnen würdest, was wären deine ersten Schritte? 
6. Landhaus oder Stadtwohnung? Was ist dein Traum? 
7. Wie sieht der perfekte Heiratsantrag aus? 
8. In welche Branche würdest du gerne gehen? Was wäre dein Traumberuf? 
9. Ist Solariumbräune für dich akzeptabel oder ist das Wort "Assitoaster" in deinen Augen angebracht?
10. Ist Designer-Make-Up besser? (Gucci, MAC, Dior etc.) Was ist deine Meinung?

01.02.12

Hallo Winter... ich hab nicht mit dir gerechnet...

Der Winter kam... auch wenn ich dachte, dass sich das mit der Kälte schon erledigt hatte. 
Die Natur hatte wohl einen anderen Plan -.- 
Jedenfalls ist es a-kalt & bei den Minusgraden haben alle ganz schön zu leiden. Vor allem Obdachlose sind in Lebensgefahr. Wenn ihr auf der Strasse nachts jemanden seht, der kurz vor dem Erfrieren ist, dann könnt ihr helfen! 
Hier die Telefonnummern: 
Kältebus in Berlin: 0178/523 58 38
Weiteren Hilfestellen:
Köln: 0221 221 27446
Hannover: 0511 9904 015
München: 089 77 10 84
Hamburg 040 401782 15

Speichert euch die Nummer eurer Stadt ein. 




Für euch gibt es ein paar Tipps, die bei Kälte etwas Abhilfe schaffen können.

1. Spice up your life -> Chili, Ingwer oder Zimt sind die Gewürze, die bei der Kälte auf dem Speiseplan stehen sollten. Sie heizen schön ein und wärmen den Körper von innen. Z.B. Ingwertee mit Honig und Zitrone oder Chai-Latte mit Zimt schmecken mir besonders gut. 




2. Gut behütet -> Ich bin kein Fan von Mützen. Aber auch über den Kopf verliert man viel Wärme. Das wird oft unterschätzt. Sobald man eine Mütze anzieht merkt man sofort, dass es insgesamt weniger anstrengend ist sich draußen aufzuhalten. Und wenn man das richtige Modell gefunden hat, dann sind Mützen ja ein tolles Accessoire. 




3. Weißes Gold -> Cremen ist das Zauberwort. Die Haut leidet ganz schön unter der Hitze der Heizung gepaart mit der Eiseskälte. Diejenigen von euch, die in den Winterurlaub zum Skifahren verreisen, kennen sicher die reichhaltigen Kältecremes. Leider vergessen wir es oft, wenn die Temperaturen bei uns vergleichbar mit den in den Skigebieten sind, uns auch hier fleißig einzucremen. Das schützt die Haut vom austrocknen. Am besten zu Kältecremes greifen, die sind besonders fettreich. 


4. Das Weißkohl-/Zwiebelprinzip -> Bei extremer Kälte bietet es sich an mehrere dünnen Kleidungsstücke übereinander zu bevorzugen. Das wärmt nicht nur besser als ein warmes Kleidungsstück, sondern lässt sich auch besser anpassen, wenn einem in geheizten Räumen bei der Arbeit oder in der Uni/Schule zu warm wird. 


5. Irrglaube -> Wenn man draußen einen Glühwein trinkt wird´s warm. Leider ist das ein Zustand von kurzer Dauer und die Wärme, die der Körper kurzzeitig produziert, fehlt kurze Zeit später den inneren Organen! Außerdem spürt man irrtümlicherweise nicht die Kälte und kann sich eher unterkühlen, wenn man betrunken unterwegs ist.