Unsere lieben, interessierten Leser :o)

14.12.13

Leckres versuchen im süßen "Tassenkuchen"

Viele wollen es noch nicht wahrhaben aber der Wedding ist im kommen und das unaufhaltsam. Nicht umsonst machen dort gemütliche Cafés und tolle neue Bars auf. Wer sich für die Gegend interessiert, kann das neueste auf http://weddingweiser.wordpress.com nachlesen. 
Eins der besagten Cafés ist das Tassenkuchen, das mit einer familiären Atmosphäre und verführerischen, selbst gemachten Leckereien besticht. Ich nehme gerne den Weg von Charlottenburg nach Wedding in die Malplaquetstraße "auf mich" und treffe mich mit Freundinnen auf eine Runde "all you can eat" Pancakes oder andere leckere Kaffee-Beilagen. Ihr könnt fröhlich an der Theke einen Cupcake/Tassenkuchen oder ein Stück Kuchen aussuchen oder euch von der Speisekarte inspirieren lassen. Auf jeden Fall hat mich das Tassenkuchen sowohl kulinarisch als auch mit dem tollen Design überzeugt, dessen Bestandteile die Eigentümer wohl selbst in mühseliger Kleinarbeit zusammengesammelt haben! Vorbeikommen und inspirieren lassen lohnt sich sehr!!!