Unsere lieben, interessierten Leser :o)

04.09.11

Swap and the city in Berlin

Ein sehr interessantes Prinzip haben sich die Veranstalter von Swap and the City überlegt. Man bringt 3-10 Kleidungsstücke mit und bekommt dafür Chips. In der Zeit in der die Klamotten sortiert und aufgestellt werden, können sich die Mädels im Kooperationspartner-Bereich aufhalten. Hier gibt es verschiedene Stände von
- Loreal
- Senzera 
- Konplott
- Marriott 
- Mod´s Hair 
- Palmers
- Holmes Place
- musthave.de 
- Weleda
und ein Paar mehr. 
Frau bekommt Gutscheine für einen Begrüßungsdrink, einen Donut, eine Geschenktüte und eine Dose Red Bull. 
Geworben wird damit, dass Frau in der Wartezeit geschminkt wird & Nägel und Haare machen lassen könnte. 
Hinterher kann man in aller Frische los-swapen… 
In der Realität sieht das etwas anders aus… 
Bis zu 400 Frauen kommen zu diesem Event. Schon 20 Minuten bevor aufgemacht wird, steht eine bis zu 100 Metern lange Schlange vor dem Eingang. 
Die Mädels, die die Klamotten entgegennehmen haben die Aufgabe diese auf ihre Qualität und Swap-Tauglichkeit zu prüfen… wie gewissenhaft das passiert, merkt man dann beim Swapen ;) 
Gleich zu Beginn bekommt Frau ihren Begrüßungsdrink und kann sich ins Getümmel stürzen. Hier wird man sofort mit Gewinnspielen überschüttet… Palmers, Konplott, das Mariott… alle haben sich einen tollen Gewinn einfallen lassen, um so viele Emailadressen und Telefonnummern wie möglich zu sammeln. Musthave.de ließ ein Armband mit einem Buchstaben und einen Nagellack springen, wenn man vor den Augen der Mitarbeiterinnen Facebook-Freund wurde ^^. 
Es gab ganze 2 Visagistinnen, die die 400 Frauen schminken sollten & Mod´s Hair hat ganze 10 Plätze zu vergeben gehabt, um in 2 Stunden 400 Frauen mit Löckchen und Zöpfchen zu versorgen. Senzera hatte sogar ganze 5 Ladies vor Ort, die den swapfreudigen ihre Nägel mit O.P.I. Nagellack verschönern sollten. Bei Loreal konnte man sich von 2 netten Damen in Sachen Haarfarbe beraten lassen & die Herrschaften von Holmes Place hatten gegen Telefonnummer einen kostenlosen Probetraining-Termin zu vergeben. 
In der Geschenktüte von Loreal gab es ein Paar nette Kleinigkeiten. Lipgloss, Creme & Shampoo plus Gutscheine von Partnern. Insgesamt eine schöne Geschenktüte über die ich mich wirklich gefreut habe, weil ich mein Gewinnpacket vervollständigen konnte :) 
Ich und meine Freundin haben es tatsächlich geschafft uns die Haare machen zu lassen und es sah super aus! Beim Schminken haben wir nach 20 Minuten warten aufgegeben, auch beim Nägel machen haben wir nach 15 Minuten keine Lust mehr gehabt, als wir gesehen haben, dass sich die Schlange kein Stück geregt hatte. Bei der Loreal-Farbberatung haben wir uns erst gar nicht angestellt ^^Alles in Allem hat die ganze Sache ganz schön viel Geduld erfordert. 
Nach der Tombola, der Komplott Verlosung und einem (ausschließlich zuckerfreien!!!) RedBull, wurden endlich die Türen zu den Klamotten und Accessoires geöffnet und es konnte geswappt werden. 
Hunderte von Frauen schoben sich an den Kleiderständen entlang. Es wurde etwas geschupst und geschoben… jetzt weiß ich wie es sich beim Designer-Brautkleid Ausverkauf in NYC aussehen muss ;) 
Ich packe selten meine Ellenbogen aus, daher war ich eher benachteiligt bei der Schlacht um die schönsten Stücke… Übrig blieben die, von den Mitarbeitern im Vorfeld auf ihre "Tauglichkeit" geprüften, Stücke der 80er und 90er Jahre… Und nicht in einer stylischen, neu-modernen Art und Weise, wenn ihr versteht was ich meine ;) 
Am Ende hatte ich einen, zum Glück, stylischen "Boyfriend-Blazer" und ein paar Sachen zur Schadenbergrenzung ;-) 
Jedenfalls rate ich allen, die in Zukunft mitmachen wollen die Ellenbogen auszupacken und viiiiel Geduld mitzubringen. Wer das dabei hat, kann durchaus das eine oder andere tolle Stück bei Swap and the City ergattern ;-) 














Kommentare:

  1. Woooooow, hört sich erst einmal gut an. Wenn es das nächste Mal noch besser organisiert wird, bin ich auch dabei. :o)

    AntwortenLöschen
  2. das konzept ist ja echt gut aber ich merke da mangelt es eindeutig an der ausführung^^ schade :/
    naja immerhin glückwunsch zum boyfriend blazer ;)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu

    wollte nur mal fragen, ob deine Blogger Box schon angekommen ist?
    Ich habe auf meinem Blog einen Post eröffnet letzte Woche wo jeder seinen Post über seine erhaltene Box in die Kommentare posten kann.
    Bitte melde dich, wenn deine Box da ist, damit ich es abhaken kann oder ggf. deinen Wichtel anschreiben kann wo die Box bleibt.

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  4. Für mich hört sich das ganz schrecklich an! Nach spätestens 10 min. wär ich wohl total entnervt wieder abgezogen. Naja, vielleicht liegt's am Alter ;)

    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen

ich freue mich sehr über jede Meinung und Anregung :) Danke für Eure Kommentare!