Unsere lieben, interessierten Leser :o)

30.06.11

Noch ein Lebenszeichen...

Gestern gab es eine kleine Lernpause. Ralli und ich waren, mit ihrem Freund und einem Kumpel von ihm, essen. Und was gab´s? Lecker XXL Burger und eine riiesige Säule Bier ;) 
Jedenfalls hat der Burger sehr gut geschmeckt! War ein lustiger und entspannter Abend.
Genau das was ich gebraucht habe, nachdem ich den ganzen Tag, nach der Uni, nach meiner Motivation gesucht habe... Irgendwie ist sie schon wieder abgehauen. Aber da heute der letzte Tag vor den Klausuren ist, muss ich ohne sie zurechtkommen :-( 

Ralli beim Zapfen! 

Mein Outfit (viel zu warm für gestern!!!tztz)
Shirt: H&M /Hose+Tasche: Zara/Schuhe:Buffalo

27.06.11

Lebenszeichen...

... die Klausuren und der Abgabetermin für die Semesterarbeit rücken immer näher... daher bin ich im Moment eher weniger blogtechnisch unterwegs. 
Ich kann mit Freude mitteilen, dass meine Motivation wohlauf neben mir sitzt und sich sehr vorbildlich verhält. Ich werde sie erst am 4.Juli entlassen, sobald ich meine Forschungsarbeit abgegeben habe :) 
Wünsche euch allen eine schöne Woche!!!
Beweisbild :-) 

24.06.11

Studenten unter sich ;)



23.06.11

♥♥♥





Wer hat in meinen Kopf geschaut,
Und dich aus meinem Traum gebaut?

Deine Haut ist kühl und weich,
Deine Augen Sternen gleich.
Und sie schau'n mich spöttisch an,
Weil ich nicht Süßholz raspeln kann.

Manchmal möcht' ich dich verführen,
Dich nur mit meinen Blick berühren,
Weil du so zart bist.

Und was ich am liebsten spür',
Bevor ich mich I'm Traum verlier',
Ist wie du atmest.


Ohne dich bin ich nicht viel:
Wie ein Besen ohne Stiel,
Wie ein Fenster ohne Glas,
Wie Mallorca ohne Bars,
Wie ein Vogel ohne Nest,
Und darum halte ich dich fest.

Ich fühle mich von dir beschützt,
Du bist so schön wie du hier sitzt,
Und auf mich wartest.

Du musst nicht deine Liebe schwör'n,
Ich würd' nur gern für immer hör'n,
Wie du atmest.

Ich stell mir nie vor wie es wär',
Gäb's dich irgendwann nicht mehr,
Weil das zu hart ist.

Doch sollte ich dich einst verlieren,
Werd ich in meinen Träumen spüren,
Wie du atmest.





22.06.11

Nach Regen kommt der Sonnenschein...

...und andersrum leider auch *_* 
Meine Motivation kam gerade zurück nach einem langen, gefährlichen Aufenthalt auf der Intensivstation bei dem ihr der Magen ausgepumpt wurde. Sie ist wohl zu viel gemeinsam mit euren Motivationen, mit Cocktails in den Händen, nackt über Wiesen gehüpft... Aber das ist vergeben und vergessen. Sie war wieder da und hat sich in den letzten Tagen auch viel mit mir beschäftigt. Das war richtig schön. Wir haben uns super verstanden. Wie früher. 
Leider hat sie mir nicht erzählt, dass sie einen Freund aus dem Krankenhaus mitgebracht hat. 
Heute um 5 Uhr morgens hat er sich vorgestellt. 
Virus. Blöder Virus. 
Nun ist sie auch noch eifersüchtig und will nicht mehr mit mir reden so lange Blöder Virus neben mir hockt und mich voll quatscht... dabei schreibe ich doch heute eine Klausur und nächste Woche auch noch welche und die Semesterarbeit macht sich auch nicht von selbst fertig... 
Also liebste Motivation:
Sei bitte nicht so streng mit mir, schick Virus wieder dahin wo er her kommt und setzt dich einfach wieder neben mich :) 
Es war so schön mit dir die letzten Tage! 



19.06.11

Ein Traum geht in Erfüllung :)





Davon habe ich noch nicht mal so wirklich geträumt, weil ich einfach nicht erwartet hätte... 
Und plötzlich stand der junge Mann mit einem kleinen Schächtelchen vor mir ♡

18.06.11

Kleine Aufmerksamkeiten erhalten die Freundschaft ♥♥♥

Meine allerliebste Lieblingsmitbewohnerin & Blogmitinhaberin Ralli war mal in Zürich unterwegs :) 
Nicht nur eine ausgesprochen stylische neue Lampe kam mit zurück nach Wien (die sie euch vielleicht noch zeigen wird;). Im Gepäck befand sich auch was seeeeeeehr leckeres und süßes für meine Wenigkeit.
Und zwaaaaaar.... Macarons!!! :D Juhuuuuuuu! 
DANKE DANKE DANKE!!!!



Ach, ich muss schon sagen, dass die Aufmachung der Hammer ist :) Man will die Dinger gar nicht verspeisen, weil sie sooo schön aussehen und so toll verpackt sind! Ich werde sie aber trotzdem essen :p

13.06.11

And it goes on and on and on...

Am zweiten Tag ging es mit J. & B. natürlich fröhlich weiter :p Fotos, Fotos, Fotos... und nebenbei ein wenig Sightseeing. Hehe ;) Beim Prater sind wir das höchste Kettenkarussell gefahren und vorm Belvedere haben wir ein großes "Shooting" veranstaltet :-) 








Hose, Schuhe(haha),Tasche: ZARA/ Jacke: kleiner Laden in Berlin/ T-Shirt: Ann Taylor 

12.06.11

Come on get higher...

Über meinen Geburtstag hatte ich Besuch von einer lieben Freundin aus Stuttgart und ihrem Freund. 
Wir haben uns im Sommer 2008 in den USA kennengelernt, als wir beide über den Sommer AuPairs waren. Wie wir uns damals an unseren jeweiligen Aufenthaltsorten besucht haben, so besuchen wir uns bis heute gegenseitig. Bisher war ich zwei mal in Stuttgart und J. zwei mal in Berlin und nun mittlerweile auch zwei mal in Wien. 
Uns verbindet definitiv unsere Leidenschaft für Fotos :) Wenn wir Beiden aufeinandertreffen, dann entstehen nicht weniger als 200 Fotos pro Tag. Außerdem sind wir auch noch Zwilling vom Sternzeichen was, meiner Meinung nach, mit Sicherheit zu unserer harmonischen Freundschaft beiträgt :) 
Natürlich sind wir auch dieses mal mit der Kamera durch die Stadt gezogen und haben es uns nicht nehmen lassen unserer Lieblingsbeschäftigung nachzugehen: Fotos im schwarz-weiß Automaten ;) 
Großes Kompliment an J.´s Freund, der das alles ganz entspannt und geduldig ertragen hat ;-) 











Schuhe & Hemd: Primark/ Tasche: Zaza / Oberteil: H&M / Rock: kleiner Shop in Berlin


11.06.11

Danke ♥ ♥ ♥

Vielen Dank an die Freunde, die bei mir waren und mit mir zusammen gefeiert haben! 
Ihr seid wundervoll und ihr habt die kleine Feier zu einem wundervollen Abend gemacht!!! 

Und vielen Dank an meine lieben Freunde aus Berlin, die an mich gedacht haben! 
Ich vermisse euch unglaublich und es war schwer meinen ersten Geburtstag hier ohne euch zu verbringen. 
Es war schön zu wissen, dass so viele von euch an mich gedacht haben! 
♥ ♥ ♥


10.06.11

Happy...

Das fängt ja gut an :) 
Erst rufen um Punkt 0 Uhr meine lieben Freunde an und singen mir gemeinsam ein Geburtstagsständchen. 
Dann werde ich von Ralli eine halbe Stunde mit Geburtstagsliedern bestrahlt und morgens um 9 Uhr klingelt der Blumenlieferant mit Rosen von meinem Freund. 
Ich glaube schöner konnte mein Geburtstag nicht anfangen ;-) 
26 Stück ;)

meine ersten, schön (...die nächsten werden sicher besser) dekorierten Cupcakes für die Geburtstagsfeier 

Ralli hat mir gestern noch einen Porno-Ralli-Cupcake gebastelt :)♡♡♡

08.06.11

In Wien is´wat los

Auch wenn es sich bei mir manchmal anders anhört, in Wien ist auch was los ;) 
Gestern waren zum Beispiel Lexy & K-Paul im Flex. Ihr neues Album wurde vorgestellt. Klar, dass ich da dabei sein musste! 
Also wurden mit einer Freundin 2 Weinflaschen geleert und es ging gut gelaunt ins Flex
Im Sommer kann man dort draußen vor dem Flex Café super entspannt am Donaukanal sitzen und noch die eine oder andere Flasche leeren oder sich einfach unterhalten :)
Dort noch ein paar Freunde getroffen und gegen kurz vor eins ging es für 13€ in den Club. Dann wurde bei einem Corona gespannt auf Lexy & K-Paul gewartet ;) 

Nun... ich kann euch leider nicht sagen wie es war. Nach dem Corona bin ich nach Hause :p 
Ich denke, dass ich das nächste mal etwas mehr essen werde, bevor ich eine Flasche Wein trinke :p 
Ein lustiger Abend war es trotz Allem :D 

Hose: Zara / Shirt: H&M / Kette: Accesorize / Pumps:Vagabond


04.06.11

Das etwas anders erzählte Märchen... (Kurzversion;)

Man kann an Vieles glauben.
Man kann sich von jeder Idee überzeugen und mit vollem Herzen dabei sein diese Idee zu verwirklichen.
Man kann sich selbst anlügen und anlügen lassen.
Man kann dabei glücklich und unglücklich sein.
Man kann gute und schlechte Momente erleben.
Man kann daran zweifeln und sich wieder überzeugen.
Man kann damit aufhören und wieder damit anfangen.
Oder man kann irgendwann einsehen, dass es keinen Sinn mehr hat.
Das habe ich vor Kurzem getan.
Einfach die Vergangenheit losgelassen, um der Zukunft eine Chance zu geben.
Was man oft nicht weiß ist, dass die Zukunft manchmal direkt neben einem wartet, bis man soweit ist.
Da ist auf ein mal Jemand, der die ganze Zeit schon da war und eigentlich hätte man nur die Augen aufmachen müssen. Aber man war ja beschäftigt mit wichtigeren Dingen. Das war Priorität.
Nun sieht man klar und da ist ein wundervoller Mensch, der einen anschaut...
...und vielleicht denkt man sich, dass das nicht wahr sein kann, dass da auf einmal Jemand ist... und man versucht es zu ignorieren... aber es ist so präsent, dass man es nicht mehr leugnen kann und schließlich beschließt der Zukunft eine Chance zu geben... nun muss nur noch dieser Jemand auch soweit sein... und man zweifelt wieder und hasst dieses Spiel und denkt sich, dass alles keinen Sinn hat.
Nun kann es vorbei sein und man zieht sich enttäuscht zurück, weil der Andere doch zu schön war um wahr zu sein. Und dann gibt man es auf an ein "Happy End" zu glauben und wird traurig und verbittert.

Oder... 
dieser Mann beschließt in seinen Wagen zu steigen und deinetwegen mitten in der Nacht loszufahren. 
Er legt die 700 km Strecke von Berlin nach Wien zurück, um dir zu zeigen, dass DU es wert bist.
Um dir klar zu machen, dass DU seine Traumfrau bist. 
Um dir zu sagen, dass er mit DIR zusammen sein will. 


Und das Tollste ist: DU willst es auch! 
Und du weißt genau: es wird wunderbar! 
Und da hast du es: das Happy End! 

Und du bist ganz sicher: 
das ist erst der Anfang eines langen Märchens ♡



Fairy tale...

Was kann ich euch Neues berichten? 
Im Moment, dass ich seit Kurzem wirklich wieder an Märchen und Happy Ends glaube. 
Bin selbst irgendwie mitten im einem :) 
Ich werde noch einen Weg finden euch das Märchen angemessen zu erzählen. 
Bis dahin wünsche ich euch allen ein wundervolles Wochenende ♥♥♥





Outfit für Mamas Geburtstag:
Schuhe, Tasche & Rock: ZARA / Oberteil&Schmuck: H&M 

Erst mal in die Uni und danach wird die restliche Zimmereinrichtung besorgt :) 


02.06.11

...