Unsere lieben, interessierten Leser :o)

27.07.10

Und am Ende der Straße steht ein Haus am See...

Die letzten 24 Stunden habe ich mit Freunden in einem süßen Häuschen am See verbracht. Das Grundstück ist seit Generationen in Familienbesitz von einem Freund. Es ist ein schöner, großer Garten mit einem kleinen Häuschen drauf und direkten Zugang zu einem schönen, sauberen See. Wir haben gegrillt, gebadet, ein Lagerfeuer gemacht und das Leben einfach nur genossen :) Es waren einfach wunderbare und entspannende 24 Stunden... Schade, dass man solche Tage nicht öfter erleben kann. Aber dafür bleiben sie immer in der Erinnerung und man kann an schlechten Tagen zurück schauen und daran denken, wie schön das Leben manchmal sein kann! 

Ich habe versucht das ein wenig in Bildern fest zu halten... 

Kommentare:

  1. sehr sehr schön!
    echt schade, dass es solche tage nicht öfters gibt :(

    AntwortenLöschen
  2. Hab dich getaggt :) Auf meinem Blog findest du den Post. Du musst 8 Fragen beantworten und dir 8 neue Fragen für 8 Blogger überlegen. So geht es immer weiter :)
    xoxo Tash

    AntwortenLöschen
  3. oh wow die bilder sind traumhaft!! ich werd in amsterdam ab september fashion & branding studieren. freu mich schon total drauf! was machst du in wien?

    AntwortenLöschen

ich freue mich sehr über jede Meinung und Anregung :) Danke für Eure Kommentare!