Unsere lieben, interessierten Leser :o)

10.08.10

hinter mir da fährt ein junges Määäädchen...

Gestern Abend begann der zweite Teil meiner Oddysey... um 20.30 Uhr ging es mit dem Nachtzug nach München, um um 7.30 Uhr morgens innerhalb von 2 Minuten in den Zug nach Salzburg zu hetzen. 
Dort habe ich erst mal "lecker" gefrühstückt ;-) und weiter ging es in die Bahn nach Seekirchen wo mein Auto vom ÖAMTC hin geschleppt wurde. Ich lief eine Weile (30-45 Minuten) durch die kleine Stadt bis ich die Autowerkstatt Gscheider gefunden habe. Einen Bus habe ich in der Stadt nicht gesichtet ;-) 
Zu meinem Glück war mein Auto fast fertig. Ich musste nur noch 45 Minuten warten :-) Und los ging es mit einem Auto, dass kein Diesel spuckt 700 km bis ins schöne Berlin. ui war ich froh, als ich endlich angekommen bin. Habe innerhalb von genau 24 Stunden ca 1500 km zurückgelegt. Teils mit Bahn, teils mit dem Auto. Zum Glück war die A8 dieses mal gnädig und es gab nur einen einzigen Stau.. juhuuu! 

Das dritte Zimmer wurde mir leider abgesagt :-( Es war eine ganz liebe Mail, aber Absage ist nun mal Absage... traurig... aber egal. Das Leben geht weiter! 
Ich habe bei Zimmer Nummer 2. angerufen und gesagt, dass ich es gerne bis nächsten September hätte, wenn mein richtiger Mitbewohner dann auch damit einverstanden ist. 
Jetzt heißt es hierfür Daumen drücken. 
Hier mein Frühstück und die schöne Aussicht auf der A1 und A8 :-)

1 Kommentar:

ich freue mich sehr über jede Meinung und Anregung :) Danke für Eure Kommentare!